Seit mehr als 70 Jahren erbringt die Biologischen Station Neusiedler See in Illmitz Forschungs- und Dienstleistungen im Auftrag des Landes Burgenland.

Das Labor der Biologischen Station Neusiedler See ist als Prüf- und Inspektionsstelle für Trink- und Badewasser sowie als Inspektionsstelle für Trinkwasserversorgungsanlagen im Burgenland akkreditiert

Forschung und Know-how-Transfer in umweltrelevanten Fragen sind maßgebliche Schwerpunkte der Biologischen Station Neusiedler See.

Lange Nacht der Forschung 2022

Am Freitag, 20. Mai von 14:00 bis 23:00, findet für Jung und Alt wieder die Lange Nacht der Forschung statt.

Tauchen Sie ein in eine Welt der Wissenschaft und Forschung der Biologischen Station und ihrer Kooperationspartner!

Erleben Sie aufregende Einblicke in die Welt …

  • der Chemie und Mikrobiologie unseres Trinkwassers
  • der weltweiten Zugvogelforschung
  • der Fischerei am Neusiedler See
  • der Insektenforschung mit Schwerpunkt Nachtfalter, Käfer und Stechmücken
  • der Treibhausgasforschung mit dem Methanmessturm im Schilfgürtel
  • der ökologisch relevanten Langzeitforschung
  • der Messungen des Pollenwarndienstes und der Luftgütemessung  in Ostösterreich

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung notwendig. es gelten die aktuellen COVID-19-Präventionsmaßnahmen.

Info-Tel: 057-600-5412

Biologischen Station
Seevorgelände 1
7142 Illmitz

Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt rund um die Uhr „Bastl´s Genuss Spass“.

Dein Freiwilliges Umweltjahr! Jetzt bewerben!

Bewirb dich jetzt für ein Freiwilliges Umweltjahr 2022/23 an der Biologischen Station! Engagiere dich 6-12 Monate für Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit! Auch als Zivildienstersatz möglich! Bewerben kannst du dich bis 28. Februar 2022. Alle Infos auf www.fuj.at